Herzlich willkommen auf unserem neuen Shop!

 

Um ihr Konto aufzurufen bitten wir Sie ein neues Passwort zu erstellen. Dafür drücken sie bitte auf Passwort vergessen und tragen Ihre bestehende E-mail-Adresse ein.

 

Unseren alten Shop mit Ihrem alten Kundenkonto finden Sie hier:

 

Buchtipp! von Ulrike Steinhäusl

DER LÄRM DER ZEIT von Julian Barnes


Dem Engländer Julian Barnes (Leicester, 1947), der auf ein umfangreiches erzählerisches und essayistisches Werk zurückblickt, ist ein großer Roman über den  Komponisten Dmitri  Drmitrijewitsch Schostakowitsch gelungen. Die ebenbürtige Übersetzung von Gertraude Krueger macht das Lesen zu einem wahren  Genuss. Der Leser denkt und fühlt mit dem Komponisten, aus dessen Augen sieht und fürchtet er  das Russland Stalins und dann jenes unter Chruschtschow. Es ist ein Buch über einen genialen Musiker, der keine Entscheidung frei treffen konnte, der ein Leben lang in den Klauen des Terrors  und der Diktatur gefangen war. Allzu leicht ist es, einen Komponisten zu verurteilen, der sich nach außen hin der Macht beugt, um zu überleben.
Kennen Sie Schostakowitschs Musik? Dann sollten Sie auf jeden Fall zu diesem Buch greifen. Aber wenn Sie sie nicht kennen, dann gerade! Es ist so leicht heutzutage: Hören Sie sich seinen berühmten Walzer 2 aus der Suite Nr. 2 an oder sein Klavierkonzert Nr. 2, Opus 102. Sie werden die Musik zu ihrem Erstaunen sofort wiedererkennen. Und dann noch das Streichquartett Nr. 8, unüberbietbar in seiner Melancholie und Düsterkeit. Vielleicht sogar ein Schluck guter Wodka und Sie sind gefangen in der Atmosphäre des Buches und werden sich hineinfühlen in jene Zeiten und die widersprüchlichen Gefühle des Helden. Wie heißt es am Ende so poetisch: „Die Angst würde weitergehen, und der sinnlose Tod und die Armut und der Schmutz ebenso -  vielleicht würde das ewig weitergehen, wer wusste das schon. Und doch war ein Dreiklang, den drei nicht sehr saubere Wodkagläser und ihr Inhalt hervorgebracht hatten, ein Geräusch, das vom Lärm der Zeit rein war und alles und alles überdauern würde. Und vielleicht kam es am Ende nur darauf an.“
Weiterer Buchtipp für Musikinteressierte: Alex Ross „The Rest is Noise: Das 20. Jahrhundert hören“

 

Weitere Buchtipps...

 

Bücher im Gespräch

Die den Sturm ernten

Lüders, Michael

Werktags versandfertig innerhalb 24 Stunden

Erscheinungsjahr : 2017

EUR 16,40 inkl. MwSt.
versandkostenfrei (Inland)
ab 0,00 EUR versandkostenfrei (Inland)

Homo Deus

Harari, Yuval Noah

Werktags versandfertig innerhalb 24 Stunden

Erscheinungsjahr : 2017

EUR 27,40 inkl. MwSt.
versandkostenfrei (Inland)
ab 0,00 EUR versandkostenfrei (Inland)

Die Getriebenen

Alexander, Robin

Werktags versandfertig innerhalb 24 Stunden

Erscheinungsjahr : 2017

EUR 22,00 inkl. MwSt.
versandkostenfrei (Inland)
ab 0,00 EUR versandkostenfrei (Inland)

Die verschleierte Gefahr

Ramadani, Zana

Werktags versandfertig innerhalb 24 Stunden

Erscheinungsjahr : 2017

EUR 20,80 inkl. MwSt.
versandkostenfrei (Inland)
ab 0,00 EUR versandkostenfrei (Inland)

Der schmale Grat der Hoffnung

Ziegler, Jean

Werktags versandfertig innerhalb 24 Stunden

Erscheinungsjahr : 2017

EUR 22,00 inkl. MwSt.
versandkostenfrei (Inland)
ab 0,00 EUR versandkostenfrei (Inland)

 
 

Unsere Partner:




FooterPaymentDisplay
Sicher & bequem bezahlen :
CABpayment Rechnung vorkasse Voucher
paypal
Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da:
 
Montag bis Freitag von 09.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Samstag            von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Sonntag            von 10.30 Uhr bis 13.00 Uhr